DBR-Veranstaltung zum Welttag der Menschen mit Behinderungen

"Arm ab und arm dran - Armutsrisiko Behinderung"
Unter dem Titel "Arm ab und arm dran Armutsrisiko Behinderung" rückt der DBR mit seiner Veranstaltung am 3. Dezember 2018 in Berlin die enge Wechselwirkung zwischen Armut und Behinderung in den Blick. Denn Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen haben ein deutlich höheres Armutsrisiko. Zudem kann (drohende) Armut auch Erkrankungen und Beeinträchtigungen hervorrufen.

Anmeldungen sind leider nicht mehr möglich. Die max. Teilnehmeranzahl ist bereits überschritten.

Einladungsflyer, Anmeldebogen und Umgebungsplan des Veranstaltungsortes können Sie hier herunterladen:

 Einladungsflyer DBR-Veranstaltung 3. Dezember (327,7 KB)


 Umgebungsplan DBR-Veranstaltung 3. Dezember (168,6 KB)


© 2004 - 2018 Deutscher Behindertenrat