Offener Brief an die Kandidierenden zum Europaparlament- Für eine EU, die die Rechte von Menschen mit Behinderungen schützt

Sehr geehrte Damen und Herren,

80 Millionen Menschen mit Behinderungen in Europa vertrauen auf die Europäische Union für den Schutz ihrer Rechte und die Verbesserung ihrer Lebensbedingungen. Das Europäische Parlament hat in den vergangenen fünf Jahren elementar wichtige Beiträge zur Verwirklichung dieser Rechte geleistet, zum Beispiel im Bereich der Fahrgastrechte oder beim Europäischen Barrierefreiheitsgesetz.
Wir möchten sicherstellen, dass auch das nächste Europäische Parlament diese Arbeit fortsetzen wird, und dafür benötigen wir Ihre Einsatzbereitschaft.
Daher möchten wir Sie bitten, den Aufruf des Europäischen Behindertenforums zu unterzeichnen und mit der Behindertenbewegung zusammen zu arbeiten, um folgende Ziele zu erreichen:

- Ein Europa der Barrierefreiheit, welches Menschen mit Behinderungen gleichberechtigten Zugang ermöglicht.
- Ein Europa der Menschenrechte, welches durch umfassende Gesetzgebung zur Anti-Diskriminierung auf EU-Ebene geprägt ist.
- Ein Europa der sozialen Rechte, welches die Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderungen und ihren Familien innerhalb unserer Gesellschaft verbessert

Den Aufruf unterzeichnen können Sie auf dieser Seite.

Wir zählen auf Ihre Unterstützung für die Rechte von 80 Millionen Europäerinnen und Europäer und verbleiben

Mit freundlichen Grüßen

Horst Frehe
DBR-Sprecherratsvorsitzender

 Europawahl 2019 - Zusage zu einer EU, die die Rechte von Menschen mit Behinderungen schützt (151 KB)
Hier können Sie den Aufruf als Pdf herunterladen und unterzeichnen.

© 2004 - 2019 Deutscher Behindertenrat